Was ist nur los in der Agrarwelt Deutschlands? Allein letztes Jahr gaben ca. 7.000 Landwirte
ihren Betrieb auf! Die gesellschaftliche Akzeptanz könnte weniger nicht sein und die
Wertschöpfung der Produktion scheint kaum im Zusammenhang mit der tatsächlichen Qualität zu stehen.
Alles in allem – trübe Zeiten für einen Sektor, der wohl einer der Elementarsten sein sollte – geht es doch um unsere Lebensmittel!

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem
VR-LandwirtschaftsForum
am Montag, 25. Februar 2019 ab 19.15 Uhr
in die Hauptstelle in Ellwangen (VR-BankSaal).


„Jetzt erst recht – die Agrarwelt braucht Erfolgswerkzeuge für Mensch und Betrieb!“
Elke Pelz-Thaller, selbst überzeugte Bäuerin und zugleich Trainerin mit den Schwerpunkten
Kommunikation, Motivation und Erfolgsstrategien weiß, was in der Landwirtschaft
notwendig ist, um das Blatt zu wenden. Details zum Ablauf finden Sie weiter unten.


Freuen Sie sich schon jetzt und kommen Sie, gern auch in Begleitung, in den Genuss dieses
außergewöhnlichen Impulsvortrages. Die Kombination aus knallharten Fakten und Humor
bringen Erkenntnis und Lachen zugleich – lassen Sie sich überraschen. Senden Sie uns eine
E-Mail an info@vrbank-ellwangen.de oder nutzen Sie das beigefügte Antwortformular.

Unser Programm für Sie:

 

ab 19.15 Uhr
Man trifft sich …


19.40 Uhr
Begrüßung
Vorstand


19.45 Uhr
Impulsvortrag
Elke Pelz-Thaller
Mental- & Persönlichkeitstrainerin, Gesundheits- & Pflegepädagogin
Seminarkabarettistin und Bäuerin


„Jetzt erst recht - die Agrarwelt braucht Erfolgswerkzeuge für Mensch und Betrieb!“

  • Landwirtschaft am Pranger
  • Knallharte Erfolgsstrategien
  • Zusammenkommen von Gesellschaft und Landwirtschaft
  • Wertschöpfung aus der eigenen Produktion

 

21.00 Uhr
Möglichkeit zur Diskussion
- Sie haben das Wort


anschließend Schlusswort des Vorstand, Imbiss & „gute Gespräche“

Anmeldung

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.