Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Eine familienfreundliche Personalpolitik steigert die Attraktivität im Wettbewerb um gute Mitarbeiter und trägt zum Imagegewinn des Unternehmens bei. Bedarfsgerechte Angebote bei der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen leisten dabei einen großen Beitrag. Aufgrund ihrer Leistungen wurde die VR-Bank Ellwangen am 12.11.2014 mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ ausgezeichnet. Das Prädikat wird vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, den Arbeitgebern und dem Landesfamilienrat Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts familyNET verliehen. Es würdigt das Engagement der VR-Bank Ellwangen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vorstände Jürgen Hornung und Paul Bareis, Aufsichtsratsvorsitzender Karl Groß sowie Personalleiterin Sandra Schöller nahmen die Auszeichnung entgegen.